Schülerinnen des Grundkurses Französisch der Q2 (im Schuljahr 2018/2019) nehmen am diesjährigen bundesweiten Französisch-Wettbewerb „FrancoMusiques“ teil. Bereits seit Anfang Dezember sind sie dabei, sich allgemein mit aktuellen französischen Chansons zu beschäftigen, Textschwerpunkte festzulegen, eigene Chanson-Texte zu verfassen und diese in Musik zu bringen. Auch eine musikalische Stunde mit Keyboards hat zur Ideenfindung, Gestaltung und Umsetzung des Songs beigetragen. Ist die Aufnahme fertig, wird das Chanson als Audio-Datei (mp3) eingesandt. Der Titel lautet „On va faire de la musique“. Die jungen Talente setzen sich darin mit dem Schreiben von Liedern auseinander und den Dingen, die man dazu braucht. Unterstützt werden die Schülerinnen dabei von ihrer Kurslehrerin Frau Althöfer-Lübke.

Al, 07.12.2018