Zum zweiten Mal fand in diesem Jahr ein Rosenmontagszug in Lage statt: Eine Aktion, die weit über unsere Stadt hinausstrahlt. Klar, dass auch Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums darauf brannten, hierbei mitzuwirken. Allen voran machte sich der Literaturkurs der Q1 daran, Ideen zu entwickeln, wie sich unsere Schule beteiligen kann. Schließlich bezog er unter dem Motto „Kulturkrawall“ Stellung zu brandaktuellen Themen: den Spannungen zwischen Nordkorea und den USA, dem Klimawandel und der Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll. Unterstützt wurde der Kurs in seinem Vorhaben von Schülerinnen der Klassen 5b und 6a.

Eine neue Tradition?

Am Ende war es eine gelungene Aktion und sie könnte zukünftig eine feste Einrichtung an unserem Gymnasium werden. Ideen gibt es schließlich reichlich. Vor allem aber sind es unsere Schülerinnen und Schüler, die diese pfiffig umsetzen wollen und können. Also auf zum Rosenmontagszug 2019!

KK, 13.02.2018