Sport

Das Fach Sport wird zur Zeit in den Jahrgangsstufen 5, 6 und 8 jeweils dreistündig, in der Jahrgangsstufe 7 vierstündig und in den Jahrgangsstufe 9 und 10 zweistündig pro Woche von vier Sportlehrerinnen und drei Sportlehrern unterrichtet. In der Oberstufe ist Sport bis einschließlich 13.2 Pflichtfach (3-stündig). Sport wird an unserer Schule weder als Leistungskurs noch als 4. Abiturfach angeboten.

Besondere Veranstaltungen

Seit vielen Jahren werden in den Sommermonaten für alle Unter- und Mittelstufenklassen Leichtathletik-Bundesjugendspiele durchgeführt.

Die Durchführung und Auswertung der BJS erfolgt mit Computerprogrammen. Das erklärt auch den hohen Prozentsatz an Sportabzeichen, die an unserer Schule erworben werden.

In den letzten Jahren lag das Gymnasium Lage auf Kreisebene sehr häufig an erster Stelle, im Jahr 2004 lagen wir auf Landesebene an 4. Stelle. Für die Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen finden am Ende des 1.Schulhalbjahres regelmäßig Schwimm-Bundesjugendspiele statt, die ebenfalls mit Hilfe von Computer-programmen vorbereitet und ausgewertet werden. Dieses Programm wurde von Schülerinnen und Schülern ehemaliger Informatik-Kurse erstellt, ständig überarbeitet und angepasst. Seit 3 Jahren wird zusätzlich für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen jährlich ein Kinderturnfest durchgeführt. Wie seit über 20 Jahren fahren die 8. Klassen auch in diesem Jahr für eine Woche nach Österreich zum Skilaufen.


### Freiwillige Arbeitsgemeinschaften Das Angebot der Arbeitsgemeinschaften richtet sich nach der Auslastung der einzelnen Sportlehrerinnen und Sportlehrer. Alle Schülerinnen und Schüler haben zurzeit Gelegenheit dienstags in der 7. Stunde an einer Schwimm-AG teilzunehmen, die von Frau Urbaniak betreut wird. Außerdem wird freitags in Zusammenarbeit mit einem Lagenser Handball-Verein eine Handball–AG angeboten. Die aus den Arbeitsgemeinschaften erwachsenen Mannschaften nehmen regelmäßig mit teilweise beachtlichen Erfolgen an Wettkämpfen teil.