Französisch

Le monde est un livre dont chaque pas nous ouvre une page. – Alphonse de Lamartine

Je ne parle pas français, singt zwar Namika, aber nicht unsere Schülerinnen und Schüler,

denn sie gehören zu den mehr als 270 Millionen Menschen, die in der Welt Französisch sprechen und zu den mehr als 24 Millionen, die es lernen. Mehr als je zuvor ist es wichtig, die Sprachen seiner Nachbarn zu verstehen, zu schreiben und zu sprechen.

Das Lernen der französischen Sprache als wichtige Partnersprache öffnet den Schülerinnen und Schülern nicht nur die Tore zu einem der dynamischsten und innovativsten Arbeitsmärkte, sondern stärkt auch ihr europäisches Bewusstsein.

Auch am Gymnasium der Stadt Lage kann Französisch ab der Jahrgangsstufe 7 als zweite Fremdsprache gelernt werden. Neben dem Lernen mit dem Lehrwerk Découvertes. Serie jaune des Klett Verlags, das ein systematisches und altersgemäßes Lernstrategietraining für das selbstständige und individualisierte Lernen und Üben beinhaltet, werden auch Möglichkeiten der digitalen Begleitmaterialien im Französischunterricht eingebunden.
Danach kann Französisch auch als fortgeführte Fremdsprache in der Oberstufe gewählt und bis ins Abitur weitergeführt werden. Dabei arbeiten wir mit authentischen Materialien in Form von Themendossiers, also Themenreihen zu aktuellen Aspekten des französischsprachigen Zeitgeschehens, Kulturlebens, aber auch der deutsch-französischen Geschichte in Bild, Film und Text.

Die Fachschaft Französisch versucht den fleißigen Lagenser Schülerinnen und Schülern immer wieder den Französischalltag zu versüßen, indem spannende und motivierende Aktionen organisiert werden. So besucht uns beispielsweise das France Mobil, wir nehmen an deutsch-französischen Wettbewerben teil, und wir planen in regelmäßigen Abständen Fahrten nach Paris für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.

Französisch in der Sekundarstufe I

Die Schüler der Jahrgangsstufen 6-9 werden überwiegend in Kursen, manchmal auch in neu gebildeten Französisch-Klassen unterrichtet. Sie profitieren von kleinen Kursen, in denen großer Wert auf das Erlernen und Fördern der Kernkompetenzen „Lesen, Schreiben, Sprechen, Hören“ gelegt wird. Im Rahmen der Anforderungen der neuen Kernlehrpläne für G8 trainieren Schüler und Lehrer nun mehr auf alltagsnahe Situationen hin.

Um diese Kompetenzen gezielt schulen zu können, hat sich die Fachschaft für das Lehrwerk „Découvertes“ (Klett-Verlag) entschieden. Es ist nah am Alltag der Schüler entwickelt und bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich in verschiedensten Situationen „auszuprobieren“.

Französisch im Differenzierungsbereich / Französisch als 3. Fremdsprache
Ein echter Europäer ohne Französischkenntnisse? Ist das denn realistisch?

Sollte man sich in Klasse 6 noch nicht für Französisch als zweite Fremdsprache entschieden haben, wird es in Klasse 8 höchste Zeit! Dies ist die letzte Möglichkeit unter optimalen Bedingungen Französisch zu lernen. Französisch im Differenzierungsbereich besticht am Gymnasium Lage durch kleine Kurse, die mit einem sehr modernen Lehrwerk, nämlich dem zweibändigen „Découvertes. Cours Intensif“ (Klett-Verlag) arbeiten.

Engagierte Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler beim Besuch des 'France Mobil'

Französisch in der Sekundarstufe II

In der Oberstufe werden, dank der veränderten Abiturbestimmungen, wieder Grundkurse in allen Jahrgangsstufen angeboten. Gern würden wir auch wieder einige Schüler in einem Leistungskurs begrüßen, doch scheiterten wir in den letzten Jahren an der Bestimmung, dass die Kurse in der Oberstufe im Schnitt 19,5 Schüler aufweisen müssen.

Mit Hilfe des Lehrwerks „Horizons“ des Klett-Verlags, aber auch anderer Unterrichtsmaterialien lernen die Schüler die französische Zivilisation näher kennen. Darüber hinaus lernen sie in den Oberstufen sehr viele weitere Finessen der Französischen Sprache kennen.

Facharbeiten in der Jahrgangsstufe 12 über literarische und landeskundliche Themen zeigen, dass die Schülerinnen und Schüler in der Lage sind, sich selbstständig in der französischen Sprache zu bewegen und durchaus auch gewählt auszudrücken.

Hinsichtlich der methodischen und inhaltlichen Schwerpunkte des Faches Französisch gelten die Vorgaben für den jeweiligen Jahrgang im Zentralabitur.