50 Jahre Gymnasium in Lage – Treffen der Ehemaligen

Im Jahr 1971 wurde im Anbau des Technikums in Lage ein Jahrgang mit vier Fünften Klassen vom Schulleiter Herrn Oberstudiendirektor Kurt Osterhage begrüßt. Dies war die Geburtsstunde des Städtischen Gymnasiums Lage. Endlich war es möglich, im eigenen Ort sein Abitur zu machen.

50 Jahre, das ist ein Grund zum Feiern, da ist sich die Schulgemeinschaft des Gymnasiums einig.

Am 30. Oktober 2021 geht es los. Ab 11.00 Uhr sind alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte eingeladen zu Jahrgangstreffen in Klassenräumen. Dort werden sicherlich viele alte Erlebnisse aus der Schulzeit ausgetauscht. Aber auch über das aktuelle Schulleben können sich die Ehemaligen informieren und ihre Schule, in der sich auch einiges verändert hat, besichtigen. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt. Auf der Homepage der Schule wird ständig aktualisiert, welche Hygienemaßnahmen aufgrund der Corona Pandemie gelten werden. Dies kann sich je nach Lage ändern. Weiterhin besteht unten auf dieser Homepage die Möglichkeit, sich zum Ehemaligentreffen anzumelden. So können wir die Organisatoren besser planen.

Im Vorfeld des großen Ehemaligentreffens bittet die Schulleitung um Unterstützung durch die Ehemaligen.
Es werden Bilder aus den 50 Jahren Gymnasium Lage gesucht, um eine Bildershow anzubieten. Wer also noch Bilder aus seiner Schulzeit hat, würde der Schule eine große Freude bereiten, wenn er oder sie diese einscannt und an die folgende Adresse schickt: jubilaeum@gymnasiumlage.email.

Es wird versichert, dass diese Bilder nur für die Bildershow genutzt werden und nicht weitergeleitet werden.

Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums der Stadt Lage freut sich auf viele Bilder und viele Besucher.