jtemplate.ru - free extensions for joomla

Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstunde 6

am .

Jule Kaufmann aus der 6c ist die diesjährige Gesamtsiegerin des Vorlesewettbewerbs am Gymnasium der Stadt Lage. In den jeweiligen Klassen haben gewonnen: Béla Hettig und Maggie Witmann aus der 6a, Daliah Löwen und Marie Eleni Wiens aus der 6b und Moritz Messow aus der 6c.

Weitere Informationen:

Wir sind Daltonschule :)

am .

Seit dem 2.12.2015 ist es offiziell: Das Gymnasium der Stadt Lage darf sich „Daltonschule“ nennen.

Eine dreiköpfige Kommission der Daltonvereinigung Deutschland hat unser Gymnasium am 01.12.2015 besucht und genau unter die Lupe genommen. Daltonstunden wurden hospitiert, um zu sehen, wie an unserer Schule das selbständige und eigenverantwortliche Lernen der Schülerinnen und Schüler gefördert wird. Schülerinnen, Schüler, Eltern, sowie Lehrerinnen und Lehrer wurden zur Umsetzung des Daltonkonzeptes befragt und bekamen so die Möglichkeit offen und ehrlich zu berichten. Am Ende bescheinigte uns die Kommission, dass wir auf einem guten Weg zu einer modernen Schule sind, die die Grundsätze „Freiheit in Gebundenheit“, „Eigenständigkeit“ und „Kooperation“ in den Mittelpunkt des Lernens stellt und dadurch das eigenverantwortliche Lernen der Schülerinnen und Schüler fördert. Damit erfüllen wir die Voraussetzungen, mit denen wir die Zertifizierung als Daltonschule erhalten.

Nach über drei Jahren großen Engagements der Lehrerinnen und Lehrer haben wir damit einen wichtigen Meilenstein erreicht. Dies spornt uns an, den eingeschlagenen Weg mit seinen vielfältigen Möglichkeiten konsequent weiterzugehen. 

Eingerahmt von Schülerinnen und Schülern, der Schulleitung und Elternvertretern die Kommission der Daltonvereinigung mit Herr Richter, Frau Groothues und dem Leiter Herrn Schenk (von links)

Leichtathletik Landesmeisterschaften in Iserlohn 2015

am .

Am 24.6.2015 fand die Landesmeisterschaft in Iserlohn statt. Die Konkurrenz war wie jedes Jahr groß. Die Mannschaften aus Leichtathletikhochburgen des Ruhrgebiets, Rheinlandes und auch OWL traten auch dieses Mal gegen die Leichtathletikmannschaft des Gymnasiums der Stadt Lage an. Dabei stellte unser Gymnasium wie immer die kleinste Schule dar, was sich auch an der Anzahl der verfügbaren Athleten bemerkbar machte. Wie in den letzten Jahren waren auch dieses Mal dabei: Moritz Diercks, Moritz Pieper, Florian Freudenberg, Fynn Hülsiggensen, Erik Detzel, Dennis Irrgang und Christopher Grün. Neu hinzu kamen die Athleten Jonas Dosch, Marco Klassen, Jonas Köster und Frederik Meierrieks. 

Ein besonderer Begleiter und Förderer, der hier nicht vergessen werden soll, ist Dieter Denecke von der LG Lage Detmold Bad Salzuflen e.V., der auch wie in den letzten Jahren dabei war. Viele der Athleten werden bis heute unter ihm privat trainiert und so begleitete Dieter uns mit vollem Einsatz. Mit seiner umfangreichen Erfahrung, Fachkompetenz und Motivation war er auch dieses Jahr für alle eine Bereicherung. Dafür gebührt ihm der Dank der gesamten Mannschaft.

Schon beim Einstieg in den Bus waren alle bis in die Haarspitzen motiviert und die Vorkämpfe ließen auf ein gutes Ergebnis hoffen. Die Mannschaft war sich zu Beginn der Wettkämpfe einig, dass ein dritter Platz ein großer Erfolg sein würde. Der härteste Konkurrent kam aus Dormagen vom NorbertGymnasium (Sieger des letzten Jahres). Weitere Favoriten kamen aus Minden, Bünde und Aachen.

Impressum     -     Webmail      -      Login